Fragen & Antworten - Dachausbau

Ihr Handwerker aus Würzburg beantwortet Fragen zum Thema Dachausbau

Lohnt sich ein Dachausbau immer oder gibt es z.B. bauliche Einschränkungen?

Hierfür muss ich zuerst immer das Objekt begutachten. Natürlich können bauliche Einschränkungen vorliegen, durch meine langjährige Erfahrung als Handwerker finde ich aber auch hier eine passende Lösung.

Mit welchen Kosten sind pro qm grob zurechnen?

Aufgrund der vielen verschiedenen Faktoren ist eine Kostenabschätzung erst nach Sichtung und einem ausführlichen Beratungsgespräch möglich.

Ist ein Dachausbau auch im „laufendem familiären Betrieb“ möglich?

Ja, selbstverständlich. Nach voriger Absprache kümmern wir uns auch um mögliche Schutzmaßnahmen damit weder Dreck noch Staub in die anliegenden bewohnten Räume eindringt. Wir übernehme, falls notwendig, auch das Aus- und Einräumen der Möbel

Kümmern Sie sich als Handwerker beim Dachausbau auch um die fachgerechte Elektrik und Verkabelung?

Gerne übernehmen wir auch die Verkabelung für Sie. Für alle Arbeiten im elektronischen Bereich haben wir einen Elektriker als Partner. Ist der Dachausbau abgeschlossen beginnen dieser nahtlos mit dem Anschluss der Elektrik und nimmt diese anschliessend auch ab.

Gehört zu Dachausbau auch weitere Maßnahmen wie z.B. ein Blitzableiter?

Nein, diese Maßnahmen müssen von einem Elektriker vorgenommen werden.
Gerne beraten wir Sie hier bei der Auswahl des richten Handwerkers.

Sollte man beim Dachausbau spezielle Gedanken um die Dämmung machen?

Die Wärmedämmung wird in den nächsten Jahren durch die kommende Klimaveränderung immer wichtiger und schütz Sie vor der Hitze des Sommers. Eine richtige, gut geplante Wärmedämmung refinanziert sich dadurch das Sie weniger Heizmaterial im Winter benötigen fast von selbst.

Die häufigsten und wichtigsten Fragen zum Thema Wärmedämmung